Chor

Chor der Stadt Schongau

chor

Unter den zahlreichen musikalischen Sommerveranstaltungen in Oberbayern beansprucht der Festliche Sommer in der Wies einen besonderen Rang. Zählt er doch zu den ältesten Konzertreihen dieser Region. Zentraler Aufführungsort der Konzerte ist die weltberühmte Wallfahrtskirche „Zum gegeißelten Heiland auf der Wies“ im Pfaffenwinkel, Wieskirche genannt.

Seit 1963 haben die Dirigenten Joseph Kraus und Franz Brannekemper alljährlich in dieser Barocklandschaft außergewöhnliche Musikerlebnisse dargeboten. In den Jahren 2005 bis 2013 fand diese Tradition mit großem Erfolg unter Robert Blank ihre Fortsetzung. Seit Beginn des Jahres 2014 ist Christoph Garbe neuer Dirigent des Chores und künstlerischer Leiter der Konzertreihe Festlicher Sommer in der Wies.

Einen wesentlichen Anteil am Gelingen der Konzerte hat der Chor der Stadt Schongau. Mit ihm kamen in den vergangenen Jahren u. a. folgende Werke zur Aufführung:

Bach: Johannes-Passion, Messe in h-Moll, Magnificat
Beethoven: Missa Solemnis
Brahms: Ein Deutsches Requiem
Dvorak: Requiem
Händel: Messias
Haydn: Schöpfung, Theresien-Messe, Stabat Mater
Liszt: Oratorium Christus Mendelssohn: Lobgesang, Paulus, Elias
Mozart: Requiem, c-Moll-Messe
Puccini: Messa di Gloria
Rossini: Stabat Mater
Schubert: Messe As-Dur
Verdi: Requiem

Neben diesen klassischen Werken wurden aber auch Arvo Pärt und Benjamin Britten gesungen sowie in einer Erstaufführung das Requiem c-Moll des aus Schongau stammenden Weyarner Stiftsherren Bernhard Haltenberger und ebenfalls in einer Erstaufführung das Tyroler Requiem des einheimischen Komponisten Rainer Bartesch.

Im Jahr 2003 hat die Stadt Schongau die Trägerschaft der Konzertreihe abgegeben. Seitdem ist der Förderverein Festlicher Sommer in der Wies e.V. unter der Schirmherrschaft von Dr. Theo Waigel Träger der Veranstaltung.

Der Chor der Stadt Schongau ist offen für alle, die gerne mitsingen wollen. Vor allem sind jüngere  Sänger gesucht, Chorerfahrung ist wünschenswert, aber letztlich nicht  Bedingung. Wer  Freude am Chorgesang hat, ist herzlich zu den Chorproben eingeladen.

Kontakt: Christoph Garbe, Tel. 08243 – 96 82 550 / Email: kontakt@klangsucher.de

Das Mitsingen im Chor beinhaltet die Mitgliedschaft im Förderverein Festlicher Sommer in der Wies e.V. und einen Chorbeitrag für die Probenteilnahme.

Zeit und Ort der Chorproben:

Mittwoch 19:30 – 22:00 Uhr (außer in den Schulferien)
Musikschule Pfaffenwinkel
Marienplatz 7
86956 Schongau

 

chor2